Datenschutz

Datenschutzhinweise Afinum

Stand: 25. Mai 2018

Die Afinum Ma­nage­ment GmbH (nach­fol­gend „Afinum“, „wir“ oder „uns“), Thea­ti­ner­str. 7, D-80333 Mün­chen, Tel: +49 89 255433-01, Fax: +49 89 255433-99, E-Mail: info@​afinum.​de, nimmt den Schutz Ih­rer per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten sehr ernst. Per­so­nen­be­zo­ge­ne Da­ten sind al­le An­ga­ben über ei­ne be­stimm­te oder be­stimm­ba­re na­tür­li­che Per­son, wie et­wa Ihr Na­me oder Ih­re E-Mail-Adres­se. Die­se Da­ten wer­den von uns als Ver­ant­wort­li­chem nur im Ein­klang mit gel­ten­dem Recht ver­ar­bei­tet, ins­be­son­de­re der Da­ten­schutz-Grund­ver­ord­nung (DS­GVO) und dem Bun­des­da­ten­schutz­ge­setz (BDSG).

Vor­lie­gen­de Da­ten­schutz­hin­wei­se gel­ten für die Ver­ar­bei­tung Ih­rer per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten im Zu­sam­men­hang mit dem Be­such un­se­rer Web­site und der ge­schäft­li­chen Kom­mu­ni­ka­ti­on mit uns.

1. Ver­ar­bei­tungs­zwe­cke
Wir ver­ar­bei­ten Ih­re per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten zu fol­gen­den Zwe­cken:

1.1 Zu­griff auf Web­site
Bei je­dem Be­such un­se­rer In­ter­net­sei­te wer­den von Ih­rem Brow­ser au­to­ma­tisch be­stimm­te In­for­ma­tio­nen über­mit­telt. Hier­zu zäh­len zum Bei­spiel Ih­re IP-Adres­se und In­for­ma­tio­nen zu Ih­rem Brow­ser. Wir ver­ar­bei­ten Ih­re per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten zur Be­reit­stel­lung un­se­rer Web­site (Rechts­grund­la­ge: Art. 6 Abs. 1 lit. f DS­GVO). Au­ßer­dem spei­chern wir die­se In­for­ma­tio­nen für sie­ben Ta­ge zur Er­mitt­lung von Stö­run­gen und aus Si­cher­heits­grün­den, zum Bei­spiel zur Auf­klä­rung von An­griffs­ver­su­chen, in Log-Da­tei­en (Rechts­grund­la­ge: Art. 6 Abs. 1 lit. f DS­GVO).

1.2 News­let­ter
Die­se Web­site nutzt die Diens­te von Mail­Chimp für den Ver­sand von News­let­tern. An­bie­ter ist die Ro­cket Sci­ence Group LLC, 675 Pon­ce De Le­on Ave NE, Sui­te 5000, At­lan­ta, GA 30308, USA. Mail­Chimp ver­fügt über ei­ne Zer­ti­fi­zie­rung nach dem „EU-US-Pri­va­cy-Shield”. Der „Pri­va­cy-Shield” ist ein Über­ein­kom­men zwi­schen der Eu­ro­päi­schen Uni­on (EU) und den USA, das die Ein­hal­tung eu­ro­päi­scher Da­ten­schutz­stan­dards in den USA ge­währ­leis­ten soll.

Mit Hil­fe von Mail­Chimp kön­nen wir die Wir­kung un­se­rer News­let­ter­kam­pa­gnen ana­ly­sie­ren. Wenn Sie ei­ne mit Mail­Chimp ver­sand­te E-Mail öff­nen, ver­bin­det sich ei­ne in der E-Mail ent­hal­te­ne Da­tei (sog. web-be­a­con) mit den Ser­vern von Mail­Chimp in den USA. So kann fest­ge­stellt wer­den, ob ei­ne News­let­ter-Nach­richt ge­öff­net und wel­che Links ggf. an­ge­klickt wur­den. Au­ßer­dem wer­den tech­ni­sche In­for­ma­tio­nen er­fasst (z.B. Zeit­punkt des Ab­rufs, IP-Adres­se, Brow­ser­typ und Be­triebs­sys­tem). Die­se In­for­ma­tio­nen kön­nen nicht dem je­wei­li­gen News­let­ter-Emp­fän­ger zu­ge­ord­net wer­den. Sie die­nen aus­schließ­lich der sta­tis­ti­schen Ana­ly­se von News­let­ter­kam­pa­gnen. Die Er­geb­nis­se die­ser Ana­ly­sen kön­nen ge­nutzt wer­den, um künf­ti­ge News­let­ter bes­ser an die In­ter­es­sen der Emp­fän­ger an­zu­pas­sen.

Wenn Sie kei­ne Ana­ly­se durch Mail­Chimp wün­schen, müs­sen Sie den News­let­ter ab­be­stel­len. Hier­für stel­len wir in je­der News­let­ter­nach­richt ei­nen ent­spre­chen­den Link zur Ver­fü­gung. Des Wei­te­ren kön­nen Sie den News­let­ter auch di­rekt auf der Web­site ab­be­stel­len.

Die Da­ten­ver­ar­bei­tung er­folgt auf Grund­la­ge Ih­rer Ein­wil­li­gung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DS­GVO). Sie kön­nen die­se Ein­wil­li­gung je­der­zeit wi­der­ru­fen, in­dem Sie den News­let­ter durch ei­nen Link im News­let­ter selbst ab­be­stel­len. Die Recht­mä­ßig­keit der be­reits er­folg­ten Da­ten­ver­ar­bei­tungs­vor­gän­ge bleibt vom Wi­der­ruf un­be­rührt.

Nä­he­res ent­neh­men Sie den Da­ten­schutz­hin­wei­sen von Mail­Chimp un­ter: https://​mailchimp.​com/​legal/​terms/​.

1.3 Kon­takt­an­fra­ge und Be­wer­bun­gen
Wenn Sie mit uns in Kon­takt tre­ten, sei es per Te­le­fon, E-Mail oder et­wa über un­ser Kon­takt­for­mu­lar, so ver­ar­bei­ten wir Ih­re Da­ten, um auf Ih­re Kon­takt­an­fra­ge zu re­agie­ren (Rechts­grund­la­ge: Art. 6 Abs. 1 lit. f DS­GVO). Soll­ten wir mit Ih­nen in Ge­schäfts­be­zie­hun­gen ste­hen, so ver­ar­bei­ten wir Ih­re Da­ten fer­ner zur Durch­füh­rung die­ser Ge­schäfts­be­zie­hung (Rechts­grund­la­ge: Art. 6 Abs. 1 lit. b DS­GVO). Sen­den Sie uns Ih­re Be­wer­bungs­un­ter­la­gen, so ver­ar­bei­ten wir die­se zur Durch­füh­rung des Aus­wahl­pro­zes­ses (Rechts­grund­la­ge: Art. 6 Abs. 1 lit. b DS­GVO in Ver­bin­dung mit § 26 Abs. 1 BDSG).

1.4 Sons­ti­ges
Fer­ner ver­ar­bei­ten wir Ih­re Da­ten zur Wah­rung und Ver­tei­di­gung un­se­rer Rech­te (Rechts­grund­la­ge: Art. 6 Abs. 1 lit. f DS­GVO) oder weil wir hier­zu ge­setz­lich ver­pflich­tet sind (Rechts­grund­la­ge: Art. 6 Abs. 1 lit. c DS­GVO).

2. Coo­kies
Auf un­se­ren In­ter­net­sei­ten ver­wen­den wir so ge­nann­te Coo­kies. Coo­kies sind klei­ne Text­da­tei­en, die auf Ih­rem Rech­ner ab­ge­legt wer­den und die Ihr Brow­ser spei­chert. Sie die­nen da­zu, un­ser An­ge­bot nut­zer­freund­li­cher, ef­fek­ti­ver und si­che­rer zu ma­chen.

Wir ver­wen­den nur tech­nisch not­wen­di­ge Ses­si­on-Coo­kies. Sie wer­den nach En­de Ih­res Be­suchs au­to­ma­tisch ge­löscht. Sie kön­nen Ih­ren Brow­ser so ein­stel­len, dass Sie über das Set­zen von Coo­kies in­for­miert wer­den und Coo­kies nur im Ein­zel­fall er­lau­ben, die An­nah­me von Coo­kies für be­stimm­te Fäl­le oder ge­ne­rell aus­schlie­ßen so­wie das au­to­ma­ti­sche Lö­schen der Coo­kies beim Schlie­ßen des Brow­ser ak­ti­vie­ren. Bei der De­ak­ti­vie­rung von Coo­kies kann die Funk­tio­na­li­tät die­ser Web­site ein­ge­schränkt sein.

3. Si­cher­heit
Afinum be­müht sich, al­le tech­ni­schen und or­ga­ni­sa­to­ri­schen Si­cher­heits­maß­nah­men zu tref­fen, um ei­ne un­be­ab­sich­tig­te oder un­recht­mä­ßi­ge Lö­schung, Ver­än­de­rung, un­be­rech­tig­te Nut­zung oder Wei­ter­ga­be Ih­rer Da­ten zu ver­hin­dern bzw. um Ih­re Da­ten zu schüt­zen.

Un­se­re Mit­ar­bei­ter wer­den ent­spre­chend auf die Ge­heim­hal­tung und Da­ten­schutz ver­pflich­tet.

4. Da­ten­lö­schung und Spei­cher­dau­er
Die uns über­mit­tel­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten spei­chern wir nur so lan­ge, wie die­se zu dem vor­ab­ge­stimm­ten Zweck be­nö­tigt wer­den oder so lan­ge dies der Ge­setz­ge­ber vor­schreibt. Ent­fällt der Zweck bzw. läuft die vor­ge­schrie­be­ne Auf­be­wah­rungs­frist ab, wer­den die Da­ten ge­löscht.

Im Ein­zel­nen gel­ten fol­gen­de Lösch­fris­ten:

Per­so­nen­be­zo­ge­ne Da­ten in Log-Da­tei­en wer­den nach spä­tes­tens sie­ben Ta­gen ge­löscht.
Ih­re Be­wer­ber­da­ten lö­schen wir spä­tes­tens nach sechs Mo­na­ten nach Stel­len­be­set­zung.
Sons­ti­ge Da­ten im Zu­sam­men­hang mit Ih­ren Kon­takt­an­fra­gen lö­schen wir spä­tes­tens nach sechs Mo­na­ten.
Das Lö­schen von Coo­kies von Dienst­an­bie­tern rich­tet sich nach de­ren Da­ten­schutz­hin­wei­sen.

5. Ih­re Rech­te
Ei­ne uns er­teil­te Ein­wil­li­gung kön­nen Sie je­der­zeit kos­ten­frei mit Wir­kung für die Zu­kunft wi­der­ru­fen. Da­zu ge­nügt ei­ne Mit­tei­lung in Text­form an ei­ne der in die­sem Do­ku­ment ge­nann­ten Adres­sen.

Das­sel­be gilt für Ih­ren je­der­zeit er­klär­ba­ren Wi­der­spruch­ge­gen die Ver­wen­dung Ih­rer per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten durch uns, wenn als Rechts­grund­la­ge Art. 6 Abs. 1 lit. f DS­GVO an­ge­ge­ben ist.

Sie kön­nen bei uns je­der­zeit Aus­kunft über die Sie be­tref­fen­den per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten ver­lan­gen, die wir ver­ar­bei­ten, so­wie de­ren Be­rich­ti­gung oder Lö­schung oder ei­ne Ein­schrän­kung de­ren Ver­ar­bei­tung. Au­ßer­dem ha­ben Sie ein ge­setz­li­ches Recht auf Da­ten­über­trag­bar­keit.

Schließ­lich ha­ben Sie die Mög­lich­keit, sich bei ei­ner Auf­sichts­be­hör­de über un­se­re Da­ten­ver­ar­bei­tun­gen zu be­schwe­ren.

6. In­ter­na­tio­na­ler Da­ten­trans­fer und Emp­fän­ger­ka­te­go­ri­en
So­weit in die­sen Da­ten­schutz­hin­wei­sen nicht an­ders be­schrie­ben ver­ar­bei­ten wir und un­se­re Dienst­an­bie­ter per­so­nen­be­zo­ge­ne Da­ten in­ner­halb der Eu­ro­päi­schen Uni­on. Über die in die­sen Hin­wei­sen Er­wähn­ten hin­aus, ge­hö­ren zu den Emp­fän­gern, de­nen wir ge­ge­be­nen­falls per­so­nen­be­zo­ge­ne Da­ten über­mit­teln, et­wa Hos­ting­an­bie­ter und Post­dienst­leis­ter.

7. Da­ten­schutz­be­auf­trag­ter
Soll­ten Sie Fra­gen im Zu­sam­men­hang mit der Ver­ar­bei­tung Ih­rer per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten ha­ben, wen­den Sie sich bit­te an un­se­ren Da­ten­schutz­be­auf­trag­ten:

BIA­DES Mar­cus Lel­le
Hein­se­str. 42
13467 Ber­lin
info@​biades.​de

Von Unternehmer zu Unternehmer Nehmen Sie Kontakt auf